Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 1053-100:2007-09

Mauerwerk - Teil 100: Berechnung auf der Grundlage des semiprobabilistischen Sicherheitskonzepts

Englischer Titel
Masonry - Part 100: Design on the basis of semi-probabilistic safety concept
Ausgabedatum
2007-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
39

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 91,60 EUR inkl. MwSt.

ab 85,61 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 91,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 110,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2007-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
39
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Mit DIN 1053-100 wird ein Bemessungsverfahren für Mauerwerk nach dem semiprobabilistischen Sicherheitskonzept bereitgestellt. Damit wird mit anderen Bauarten, für die ein derartiges Bemessungskonzept bereits eingeführt ist, gleichgezogen. Die in DIN 1053-1:1996-11 enthaltenen Bemessungsgleichungen wurden auf das semiprobabilistische Konzept umgestellt und zusätzlich wurde der rechteckige Spannungsblock anstelle einer linearen Spannungsverteilung im Querschnitt eingeführt.
Die wesentlichen Änderungen beziehen sich auf geänderte Festlegungen zum Randdehnungsnachweis, die Ergänzung von Höchstwerten der Zugfestigkeit parallel zur Lagerfuge für die Steinfestigkeitsklassen 10 und 16 sowie eine Korrektur des Grenzwertes für die charakteristische Zug- und Biegezugfestigkeit.
Die Norm wurde im Fachbereich 06 "Mauerwerksbau", Arbeitsausschuss NA 005-06-30 AA "Rezept- und Ingenieurmauerwerk", des NABau erstellt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.080.30
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 1053 100:2006 08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in 8.9.1.2 Absatz vor Bild 3 geändert; b) Symbole in Bild 3 und in der Legende zu Bild 3 geändert; c) in Tabelle 7 Steinfestigkeitsklassen 10 und 16 ergänzt; d) in 8.9.5.2 und 9.9.5.2 Erläuterung von fvk0 ergänzt; e) in Gleichung (35) Grenzwert für die charakteristische Zug- und Biegezugfestigkeit korrigiert.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...