Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2004-05

DIN 1100:2004-05

Hartstoffe für zementgebundene Hartstoffestriche - Anforderungen und Prüfverfahren

Englischer Titel
Hard aggregates for cement-bound floor screeds - Requirements and test methods
Ausgabedatum
2004-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40.80 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 40.80 EUR

  • 51.00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 44.40 EUR

  • 55.30 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2004-05
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für Hartstoffe, die in der Nutzschicht von zementgebundenen Hartstoffestrichen nach DIN 18560 - 7 verwendet werden und den Verschleißwiderstand des Estrichs erhöhen. Sie gilt auch für Hartstoffe, die für Einstreuungen auf zementgebundenen Estrichen, z. B. nach DIN 18560-3 und DIN 18560-4, zur Erhöhung des Widerstandes gegen Verschleiß Verwendung finden.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 1100:1989-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Änderungen Gegenüber DIN 1100:1989-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der Anwendungsbereich wurde auf Hartstoffe für Einstreuungen auf zementgebundenen Estrichen, z.B. nach DIN 18560-3 und DIN 18560-4 erweitert. b) Es wurden Grenzabweichungen für die Kornzusammensetzung des Hartstoffes aufgenommen. c) Druck- und Biegezugfestigkeiten werden nicht mehr vorgegeben. d) Die Werte für den Schleifverschleiß wurden geändert.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...