Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-11

DIN 11866:2016-11

Komponenten aus nichtrostendem Stahl für aseptische Anwendungen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie - Rohre

Englischer Titel
Stainless steel components for aseptic applications in the chemical and pharmaceutical industry - Tubes
Ausgabedatum
2016-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68,30 EUR inkl. MwSt.

ab 57,39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 68,30 EUR

  • 85,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 74,40 EUR

  • 92,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2540822

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Maße, Werkstoffe, innere und äußere Oberflächenbeschaffenheit und Kennzeichnung von nahtlosen und geschweißten Rohren von 6,35 mm bis 219,1 mm Außendurchmesser aus nichtrostenden Stählen für Rohrleitungssysteme und Ausgangsrohre für Formstücke in der Aseptik, Chemie und Pharmazie. Sie gilt hinsichtlich des Prüfumfangs in Verbindung mit DIN EN 10217-7 und DIN EN 10216-5. Sie gilt hinsichtlich der Werkstoffe in Verbindung mit DIN EN 10088-1. Nach entsprechender Endenbearbeitung sind die Rohre für das Orbitalschweißen untereinander und in Kombination mit Armaturen und Formstücken nach DIN 11864-1, DIN 11864-2, DIN 11864-3, DIN 11865, DIN 11867 und DIN 32676 geeignet. Aufgrund der besonderen Anforderungen, insbesondere an Prüfungen, Toleranzen und Oberflächen, unterscheidet sich DIN 11866 erheblich von anderen Normen, wie zum Beispiel DIN EN 10357. Eine Austauschbarkeit ist nicht gegeben.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2540822
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 11866:2008-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 11866:2008-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel der Norm geändert; b) in 3.2 Geradheit der Rohre wurde der Wert für die maximal zulässige Abweichung verringert; c) in 3.3 Rohrenden wurden die Festlegungen der Toleranzen in Tabelle 2 aufgenommen; d) in 3.3 Rohrenden wurde Bild 1 zu den Toleranzen aufgenommen; e) in Abschnitt 6 wurde die Verweisung auf die Ausführungsarten von Rohren nach DIN EN 10216-5 und DIN EN 10217-7 aufgenommen; f) in Abschnitt 8 wurden die Akzeptanzkriterien überarbeitet sowie Akzeptanzkriterien für elektropolierte Oberflächen aufgenommen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...