Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-10

DIN 13989:2013-10

Zahnheilkunde - Hebelfreie Ampullenspritzen für intraligamentale Injektionen

Englischer Titel
Dentistry - Syringes without lever for intraligamental injections
Ausgabedatum
2013-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 30,80 EUR inkl. MwSt.

ab 28,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 30,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 37,20 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2013-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die intraligamentäre Anästhesie ist heute eine in der Zahnheilkunde anerkannte Anästhesietechnik. Der Erfolg einer intraligamentären Anästhesie hängt vor allem von geeigneten Instrumenten ab. Dosierradspritzen erlauben eine präzise Feinstmengendosierung und eine optimale Druck- und Zeitkontrolle. Um die Anwendung der intraligamentären Anästhesie zu fördern, wurde diese Norm vom Arbeitsausschuss NA 014-00-23 AA "Dentalmedizinische Instrumente" im Normenausschuss Dental (NADENT) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. ausgearbeitet. Diese Norm gilt für wiederverwendbare hebelfreie Spritzensysteme für intraligamentale Injektionen, die in der Zahnheilkunde verwendet werden, und legt Anforderungen und Prüfverfahren fest.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 21533:2018-04 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...