Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-06

DIN 14011:2010-06

Begriffe aus dem Feuerwehrwesen

Englischer Titel
Terms for fire fighting purposes
Ausgabedatum
2010-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 120,00 EUR inkl. MwSt.

ab 112,15 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 120,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 144,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm ist eine reine Terminologienorm und deckt den Bedarf nach bundesweit einheitlichen Festlegungen von Begriffen und Definitionen im Feuerwehrwesen. Enthalten sind 449 Begriffsfestlegungen (einschließlich Synonyme), aufgeteilt in die folgenden sechs Hauptabschnitte:

  • 3.1 Brandgeschehen, Löschvorgang, Löschwasserversorgung

  • 3.2 Einsatzdurchführung, Einsatztaktik

  • 3.3 Vorbeugender Brandschutz

  • 3.4 Ausrüstung der Feuerwehr

  • 3.5 Informations- und Kommunikationswesen

  • 3.6 Organisation, Management, Einsatzplanung, Zeiten.

Die Begriffe und Definitionen dieser Norm sind zur praxisnahen Verwendung im Feuerwehrwesen bestimmt. Sie sind in möglichst einfacher Weise - teilweise unter Verzicht auf wissenschaftliche Exaktheit - festgelegt. So sind zum Beispiel die Definitionen bei den Vorgängen beim Brennen auf Oxydationen mit Sauerstoff beschränkt. Ferner sind zum Beispiel explosionsfähige Stoffe und zum Selbstzerfall neigende Stoffe nicht behandelt.

Die Norm basiert auf der ehemaligen Vornorm DIN V 14011:2005-07, zu der folgende signifikante Änderungen vorgenommen wurden: a) allgemeiner Hinweis aufgenommen, dass die Funktionsbezeichnungen sowohl für weibliche als auch für männliche Feuerwehrangehörige gelten; b) Begriffe und Definitionen in Abschnitte neu strukturiert, zum Teil überarbeitet und teilweise an bestehende bzw. geänderte Internationale und Europäische Normen angepasst; c) Begriffe Rauchdurchzündung, Einsatzmittel, Lüften, Kleinlöschfahrzeug, Gerätewagen Logistik, Boot (für die Feuerwehr), Feuerwehrhelm, Rauchvorhang, integrierte Leitstelle, Realbrandausbildung neu aufgenommen; d) Begriffe Notrufmelder, Hauptmelder, Objektmelder, Gruppengleichwert sind vollständig entfallen; e) Dokument redaktionell überarbeitet.

Neben den Begriffen und Definitionen sind in der Norm auch Erläuterungen zur Beziehung mit der Feuerwehr-Dienstvorschrift FwDV 100 und ein alphabetisches Stichwortverzeichnis enthalten.

Für diese Norm ist das Gremium NA 031-04-01 AA "Begriffe und Bildzeichen" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 14011:2018-01 .

Dieser Artikel wurde geändert durch: DIN 14011/A1:2017-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN V 14011:2005-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) allgemeiner Hinweis aufgenommen, dass die Funktionsbezeichnungen sowohl für weibliche als auch für männliche Feuerwehrangehörige gelten; b) Begriffe und Definitionen in Abschnitte neu strukturiert, zum Teil überarbeitet und teilweise an bestehende bzw. geänderte Internationale und Europäische Normen angepasst; c) Begriffe Rauchdurchzündung, Einsatzmittel, Lüften, Kleinlöschfahrzeug, Gerätewagen Logistik, Boot (für die Feuerwehr), Feuerwehrhelm, Rauchvorhang, integrierte Leitstelle, Realbrandausbildung neu aufgenommen; d) Begriffe Notrufmelder, Hauptmelder, Objektmelder, Gruppengleichwert sind vollständig entfallen; e) Dokument redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...