Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-01

DIN 14011:2018-01

Feuerwehrwesen - Begriffe

Englischer Titel
Firefighting and fire protection - Terms and definitions
Ausgabedatum
2018-01
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2777539

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 141.90 EUR inkl. MwSt.

ab 119.24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 141.90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 154.20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-01
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2777539

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

DIN 14011 legt 438 Begriffe für das Feuerwehrwesen fest. Die Begriffe und Definitionen dieser Norm sind zur praxisnahen Verwendung im Feuerwehrwesen bestimmt. Sie sind in möglichst einfacher Weise, teilweise unter Verzicht auf wissenschaftliche Exaktheit, festgelegt. So sind zum Beispiel die Definitionen bei den Vorgängen beim Brennen auf Oxydationen mit Sauerstoff beschränkt. Ferner sind zum Beispiel explosionsfähige Stoffe und zum Selbstzerfall neigende Stoffe nicht behandelt. Diese Normausgabe ist eine konsolidierte Neufassung von DIN 14011, in der die zwei bisherigen Änderungen zur Ausgabe Juni 2010 eingearbeitet wurden (DIN 14011/A1:2017-04 und E DIN 14011/A2:2017-02), so dass zusammengefasst folgende signifikanten Änderungen vorgenommen wurden: a) erste Normänderung DIN 14011/A1:2017-04 in diese konsolidierte Neuausgabe aufgenommen, das heißt, Fahrzeugbegriffe aktualisiert und hinsichtlich des Einsatzes von Hubrettungsfahrzeugen erweitert, neue Feuerwehrhelmbegriffe sowie bei der speziellen Taktik an Brandstellen den Begriff "Anleiterbereitschaft" aufgenommen; b) neue Begriffe "extensive Schaummittelabgabe" und "intensive Schaummittelabgabe" sowie "Schutzkleidung für die technische Rettung" aufgenommen; c) Begriffe "Technische Hilfeleistung", "Zug" und "taktischer Verband" geändert; d) Verweisungen auf zurückgezogene Normen entfernt beziehungsweise Verweisungen aktualisiert oder neu aufgenommen; e) Dokument redaktionell überarbeitet. Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 031-04-01 AA "Begriffe und Bildzeichen" des DIN-Normenausschusses Feuerwehrwesen (FNFW) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 14011/A1:2017-04 , DIN 14011:2010-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 14011:2010-06 und DIN 14011/A1:2017-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) erste Normänderung DIN 14011/A1:2017-04 in diese konsolidierte Neuausgabe aufgenommen, das heißt, Fahrzeugbegriffe aktualisiert und hinsichtlich des Einsatzes von Hubrettungsfahrzeugen erweitert, neue Feuerwehrhelmbegriffe sowie bei der speziellen Taktik an Brandstellen den Begriff "Anleiterbereitschaft" aufgenommen; b) neue Begriffe "extensive Schaummittelabgabe" und "intensive Schaummittelabgabe" sowie "Schutzkleidung für die technische Rettung" aufgenommen; c) Begriffe "Technische Hilfeleistung", "Zug" und "taktischer Verband" geändert; d) Verweisungen auf zurückgezogene Normen entfernt bzw. Verweisungen aktualisiert oder neu aufgenommen; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...