Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-02

DIN 14362:2018-02

Saugkörbe

Englischer Titel
Strainer
Ausgabedatum
2018-02
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54.80 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 54.80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 59.60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-02
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Saugkörbe verhindern mit ihrer Schutzvorrichtung den Eintritt von Verunreinigungen in den Volumenstrom der Saugleitung. Rückschlagorgane verhindern ein Abreißen der Flüssigkeitssäule bei Unterbrechung des Saugvorganges und ermöglichen das Auffüllen der Saugleitung. Die Norm gilt für Saugkörbe und legt deren Maße, Anforderungen, Prüfung, Bezeichnung und Kennzeichnung fest. Die Normausgabe Dezember 1986 von DIN 14362-1 wurde überarbeitet, um den Norminhalt an den aktuellen Stand anzupassen (zum Beispiel Saugkörbe mit den Storz-Größen 125 und F 150 erweitert, Widerstandszahl gestrichen und Gültigkeit der strömungstechnischen Kenngrößen nach VDI/VDE 2173 aufgenommen, Typ- und Kontrollprüfung durch eine amtliche Prüfstelle ist entfallen, Kennzeichnung überarbeitet). Für diese Norm ist der Arbeitsausschuss NA 031-04-04 AA "Schläuche und Armaturen - SpA zu CEN/TC 192/WG 1 und WG 8" im DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW) zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 14362-1:1986-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 14362 1:1986-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Vorwort und Anwendungsbereich überarbeitet; b) Normative Verweisungen aktualisiert; c) Saugkörbe mit den Größen 125 und F 150 erweitert; d) Öffnungen der Schutzvorrichtung am Wassereintritt mit Grenzabmessungen versehen; e) Shorehärte der Dichtungen im Ermessen des Herstellers; f) Standfußmaß h2 ist entfallen; g) Widerstandszahl gestrichen und Gültigkeit der strömungstechnischen Kenngrößen nach VDI/VDE 2173 aufgenommen; h) Typ- und Kontrollprüfung durch eine amtliche Prüfstelle ist entfallen; i) Kennzeichnung überarbeitet; j) Norm redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...