Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 14425:2017-04

Feuerwehrwesen - Tragbare Tauchmotorpumpen mit Elektroantrieb

Englischer Titel
Firefighting and fire protection - Portable submersible pumps with electrical motor
Ausgabedatum
2017-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
17

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,60 EUR

  • 84,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2017-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
17
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2612524

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Tragbare Tauchmotorpumpen mit Elektroantrieb (kurz Tauchmotorpumpen (TP) genannt) dienen vorwiegend zur Förderung von Wasser im Lenzeinsatz entweder als Zubringerpumpen für Feuerlöschkreiselpumpen oder zum Auspumpen gefluteter Räume, wie zum Beispiel Keller oder Baugruben. Als Wasser im Sinne dieser Norm wird auch Schmutzwasser (zum Beispiel mit Verunreinigungen durch Feststoffe oder Öl) verstanden. Die Norm wurde überarbeitet, um den technischen Inhalt an den aktuellen Stand anzupassen, unter anderem: - Konformitätsbewertungsanforderung durch eine amtlich anerkannte Prüfstelle ist entfallen, weil deren rechtliche Grundlage, die "Verwaltungsvereinbarung zwischen den Ländern der Bundesrepublik Deutschland über die Prüfung und Anerkennung von Feuerlöschmitteln, Feuerwehrgeräten und -ausrüstungen", nicht mehr existiert; - Prüfnummer bei der Kennzeichnung ist wegen des Wegfalls der amtlich anerkannten Prüfstelle entfallen; - Werkstoffanforderungen für Laufrad und Leitrad erweitert; - Anforderung ist entfallen, dass die Schutzeinrichtung im Motor nach dem Fortfall der Überlast den Motor selbsttätig wieder einschalten muss; - ehemaliger Anhang C mit dem Zusammenhang zwischen dieser Norm und den grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinie ist aus formalen Gründen entfallen; - Normative Verweisungen und Literaturhinweise aktualisiert. Die Norm enthält in einigen Abschnitten sicherheitstechnische Festlegungen im Sinne des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG). Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 031-04-05 AA "Feuerlöschpumpen - SpA zu CEN/TC 192/WG 2" im DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.220.10, 23.080
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2612524
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 14425:2004-10 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 14425:2004-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Werkstoffanforderungen für Laufrad und Leitrad erweitert; b) Anforderung ist entfallen, dass die Schutzeinrichtung im Motor nach dem Fortfall der Überlast den Motor selbsttätig wieder einschalten muss; c) Konformitätsbewertungsanforderung durch eine amtlich anerkannte Prüfstelle ist entfallen, weil deren rechtliche Grundlage, die "Verwaltungsvereinbarung zwischen den Ländern der Bundesrepublik Deutschland über die Prüfung und Anerkennung von Feuerlöschmitteln, Feuerwehrgeräten und -Ausrüstungen", nicht mehr existiert; d) Prüfnummer bei der Kennzeichnung ist wegen des Wegfalls der amtlich anerkannten Prüfstelle entfallen; e) ehemaliger Anhang C mit dem Zusammenhang zwischen dieser Norm und den grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinie ist aus formalen Gründen entfallen; f) normative Verweisungen und Literaturhinweise aktualisiert; g) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...