Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm

DIN 14677-2:2018-08 [VORAB BEREITGESTELLT]

Titel (Deutsch): Instandhaltung von elektrisch gesteuerten Feststellanlagen für Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüsse sowie für elektrisch gesteuerte Feststellanlagen für Feuerschutzabschlüsse im Zuge von bahngebundenen Förderanlagen - Teil 2: Anforderungen an die Fachkraft

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
Redline inkl. Original: Deutsch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Maintenance of electrically controlled hold-open systems for fire and smoke door assemblies as well as for electrically controlled hold-open systems for fire barriers in the course of ground-bound conveying systems - Part 2: Requirements to the professionals

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2018-08

Beabsichtigter Ersatz: zum 2018-08 für:DIN 14677:2011-03 , DIN 14677-2:2018-03

Diese Norm ist vorab bereitgestellt und wird in Kürze die derzeit aktuelle Norm ersetzen:

Heute 2018-08
vorab bereitgestellt
Aktuelle Norm
  • DIN 14677-2 :2018-08
Entwurf
zurückgezogen
Aktuelle Norm
zurückgezogen

Einführungsbeitrag:

Diese Norm legt Anforderungen für den Nachweis der Kompetenz von Personen, welche die Instandhaltung von Feststellanlagen an Feuerschutz- und/oder Rauchschutzabschlüssen sowie Feuerschutzabschlüsse im Zuge von bahngebundenen Förderanlagen durchführen, fest. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 031-02-06 AA "Planung, Instandhaltung, Montage - SpA zu CEN/TC 72/WG 11" im DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW) erarbeitet. DIN 14677, Instandhaltung von elektrisch gesteuerten Feststellanlagen für Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüsse sowie für elektrisch gesteuerte Feststellanlagen für Feuerschutzabschlüsse im Zuge von bahngebundenen Förderanlagen, besteht aus folgenden Teilen: -Teil 1: Instandhaltungsmaßnahmen; -Teil 2: Anforderungen an die Fachkraft.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 14677:2011-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Unterteilung der ehemaligen Norm in zwei Teile; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen; c) redaktionelle Überarbeitung.

Originalsprachen: Deutsch

Dokument: zitiert

Dokument: wird zitiert