Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2010-10

DIN 14920:2010-10

Feuerwehrleine - Anforderungen, Prüfung, Behandlung

Englischer Titel
Lines for fire-brigades - Requirements, test methods, maintenance
Ausgabedatum
2010-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,70 EUR inkl. MwSt.

ab 51,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 61,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 67,00 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2010-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1715460

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Feuerwehrleine ist eine für besondere Zwecke der Feuerwehr hergestellte Leine. Sie dient dem Feuerwehrmann zur Rettung von Personen, Selbstrettung und Eigensicherung. Sie findet auch beim Transport und der Sicherung von Geräten Anwendung. Die Feuerwehrleine ist keine Absturzsicherung im Sinne der DIN EN 354. Die Änderung der Normausgabe 1999 erfolgte, um den Verweis auf eine spezielle akkreditierte Prüfstelle zu streichen und durch einen allgemeinen Hinweis auf akkreditierte Prüfstellen zu ersetzen. Gegenüber DIN 14920:1999-02 wurden keine technischen Änderungen vorgenommen, sondern die folgenden: a) Begriffe "Feuerwehrleine", "Kinke" und "Rundstich" aufgenommen; b) bei der Typprüfung die Nennung einer speziellen akkreditierten Prüfstelle gestrichen und durch einen allgemeinen Hinweis auf akkreditierte Prüfstellen ersetzt; c) Einleitungssatz des Vorworts an das geltende Geräte- und Produktsicherheitsgesetz - GPSG angepasst; d) Gleichung (3) zur elastischen Dehnung korrigiert; e) Norminhalt redaktionell überarbeitet, dabei in den normativen Verweisungen DIN 50014 (ersatzlos zurückgezogen), DIN 51221-1, DIN EN 10002-2 und GUV 67.13 gestrichen und dafür DIN EN ISO 1968, DIN EN ISO 7500-1, DIN EN ISO 7500-1 Beiblatt 1 sowie GUV-G 9102 aufgenommen. Für diese Norm ist das Gremium NA 031-04-03 AA "Persönliche Schutzausrüstung für die Feuerwehr - SpA zu CEN/TC 158/WG 3" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1715460
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 14920:1999-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 14920:1999-02 wurden folgende signifikanten Änderungen vorgenommen: a) Begriffe "Feuerwehrleine", "Kinke" und "Rundstich" aufgenommen; b) bei der Typprüfung die Nennung einer speziellen akkreditierten Prüfstelle gestrichen und durch einen allgemeinen Hinweis auf akkreditierte Prüfstellen ersetzt; c) Einleitungssatz des Vorworts an das geltende Geräte und Produktsicherheitsgesetz - GPSG angepasst; d) Gleichung (3) zur elastischen Dehnung korrigiert; e) Norminhalt redaktionell überarbeitet, dabei in den normativen Verweisungen DIN 50014 (ersatzlos zurückgezogen), DIN 51221-1, DIN EN 10002-2 und GUV 67.13 gestrichen und dafür DIN EN ISO 1968, DIN EN ISO 7500-1, DIN EN ISO 7500-1 Beiblatt 1 sowie GUV-G 9102 aufgenommen.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...