Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-05

DIN 14941:2016-05

Feuerwehrkleidung - Knöpfe

Englischer Titel
Clothing for firemen - Buttons
Ausgabedatum
2016-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,80 EUR inkl. MwSt.

ab 46,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 54,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 59,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2427329

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für Knöpfe, die an Feuerwehrkleidung, vornehmlich dem Feuerwehrdienstanzug, angebracht sind und legt deren Maße, Bezeichnung, Anforderungen und Prüfungen fest. Knöpfe für die Feuerwehrdienstkleidung nach dieser Norm werden in Verordnungen zur Ausführung einzelner Landesfeuerwehrgesetze, zum Beispiel zur Kennzeichnung der Dienstkleidungsträger, in Bezug genommen. Des Weiteren sind die angegebenen Maße als Schnittstellenfestlegungen zum Beispiel für die unterschiedlichen Knopflochausführungen der gesamten Feuerwehrdienstkleidung notwendig. Die Normausgabe Februar 1983 von DIN 14941 wurde überarbeitet, um den Norminhalt dem aktuellen Stand anzupassen. Insbesondere wurden die Knopftypen I bis M (kurze Öse, Schraube und Hülse bzw. Druckknopf mit Feder- und Kugelteil) aufgenommen, einige Maße und die normativen Verweisungen aktualisiert sowie die Kennzeichnung überarbeitet. Die Norm wurde im Arbeitsausschuss NA 031-04-09 AA "Sonstige Ausrüstung - SpA zu CEN/TC 192/WG 5" des DIN-Normenausschusses Feuerwehrwesen (FNFW) erstellt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2427329
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 14941:1983-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 14941:1983-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Vorwort und Anwendungsbereich überarbeitet; b) Normative Verweisungen aktualisiert; c) Radius beim Mützenknopf mit Öse (D) und Mützenknopf mit Splint (E) reduziert; d) Nenndurchmesser des Mantelknopfs (G) auf 20,5 mm erhöht; e) Knopftypen I bis M (kurze Öse, Schraube und Hülse bzw. Druckknopf mit Feder- und Kugelteil) aufgenommen; f) farblos matte Lackierung aller Knöpfe zum Schutz gegen Anlaufen (Oxidieren) aufgenommen; g) Prüfung zum Schutz des Oberteils gegen starke Verformung aufgenommen; h) Kennzeichnung überarbeitet; i) Norm redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...