Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 18203-2:2006-08

Toleranzen im Hochbau - Teil 2: Vorgefertigte Teile aus Stahl

Englischer Titel
Tolerances in building construction - Part 2: Prefabricated steel components
Ausgabedatum
2006-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
4
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN ISO 13920:1996-11 .

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 22,70 EUR inkl. MwSt.

ab 21,21 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 22,70 EUR

  • 28,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 27,20 EUR

  • 34,10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2006-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
4
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN ISO 13920:1996-11 .

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde im Arbeitsausschuss NA 005-01-07 AA "Bautoleranzen, Bauanpassungen (Sp ISO/TC 59/SC 4) des NABau erstellt.
Die Neuausgabe der Norm wurde erforderlich, weil aufgrund der Erfahrungen aus der Praxis die Zahlenwerte für die Grenzabweichungen (früher Grenzabmaß) erhöht wurden und die Nennmaßbereiche "über 12 000 bis 16 000" und "über 16 000" entfallen sind. Gleichzeitig wurden die Begriffe dem neuen Norm-Entwurf DIN 18202 "Toleranzen im Hochbau - Bauwerke" angepasst. Die Grenzabweichungen dieser Norm gelten für vorgefertigte Zulieferteile aus Stahl wie Stützen, Träger, Binder und Tafeln für Wände, Decken und Dächer.
Die Norm gilt nicht für Grenzabweichungen von Walzprofilen und von im Rollformverfahren hergestellten großflächigen Bauelementen sowie für Tore, Türen und Zargen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
77.140.01, 91.080.13
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 18203-2:1986-05 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 18203-2:1986-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Herausnahme der Nennmaßbereiche "über 12000 bis 16 000" und "über 16 000", letzter Nennmaßbereich ist jetzt "über 12 000"; b) Erhöhung der Zahlenwerte für die Grenzabweichungen; c) Aktualisierung der Normen in den Literaturhinweisen; d) Verweis auf die überarbeitete DIN 18202, in der DIN 18201:1997 und DIN 18202:1997 zusammengefasst sind.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...