Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

im Jahr unseres 100-jährigen Bestehens stellen wir uns als Teil der DIN-Gruppe für die Zukunft auf – mit einem neuen Namen. 

Am 22. April 2024 ist es so weit:

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr Beuth Verlag

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN 18740-5:2021-02

Photogrammetrische Produkte - Teil 5: Anforderungen an die Klassifizierung optischer Fernerkundungsdaten

Englischer Titel
Photogrammetric products - Part 5: Requirements related to the classification of optical remote sensing data
Ausgabedatum
2021-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
24

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 85,30 EUR inkl. MwSt.

ab 79,72 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 85,30 EUR

  • 102,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 103,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
24
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3146791

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Landbedeckungsklassifizierungen auf der Grundlage multi- und hyperspektraler Luft- und Satellitenbilddaten, die mittels digitaler optischer Sensoren (Flächen- oder Zeilenkameras) hergestellt werden. Diese Sensoren müssen messtechnische Anforderungen (radiometrisch und geometrisch) erfüllen. Photogrammetrie und Fernerkundung stellen Verfahren bereit, die aus Bilddaten geometrische und thematische Informationen gewinnen und verarbeiten. Zur Erfassung geobezogener Bilddaten wird eine Vielzahl von Sensoren (zum Beispiel Kameras, Radar, Laser) eingesetzt. Entsprechend der Zielsetzung der Normenreihe DIN 18740 legt die vorliegende Norm die Qualitätsanforderungen an die Klassifizierung von optischen Fernerkundungsdaten fest. DIN 18740-5 behandelt drei Schwerpunktthemen: - Anforderungen an Sensoren und Aufnahmebedingungen; - Anforderungen an Algorithmen und Verfahren; - Genauigkeitsanforderungen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
07.040, 37.040.01, 91.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3146791
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 18740-5:2012-08 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 18740-5:2012-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde hinsichtlich den Anforderungen neuer Klassifizierungsverfahren aktualisiert; b) die französischen Begriffsübersetzungen wurden komplett gestrichen; c) Anhang A und Anhang B wurden aktualisiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...