Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

im Jahr unseres 100-jährigen Bestehens stellen wir uns als Teil der DIN-Gruppe für die Zukunft auf – mit einem neuen Namen. 

Am 22. April 2024 ist es so weit:

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr Beuth Verlag

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 18800-2:2008-11

Stahlbauten - Teil 2: Stabilitätsfälle - Knicken von Stäben und Stabwerken

Englischer Titel
Steel structures - Part 2: Stability - Buckling of bars and skeletal structures
Ausgabedatum
2008-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
91

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 186,60 EUR inkl. MwSt.

ab 174,39 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 186,60 EUR

  • 233,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 225,60 EUR

  • 281,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2008-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
91

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm regelt die Tragsicherheitsnachweise für stabilitätsgefährdete Stäbe und Stabwerke aus Stahl. In dieser Norm wurden die vom Arbeitsausschuss verabschiedeten Änderungen aus dem Entwurf der DIN 18800-2/A1:2007-06 in die Ausgabe von 1990 eingearbeitet. Die Änderungen umfassen hauptsächlich die Aktualisierung der Normativen Verweise, die Übernahme der Regelungen der 3. Auflage der Anpassungsrichtlinie Stahlbau (Oktober 1998) und der Änderungen und Ergänzungen der Anpassungsrichtlinie Stahlbau (Dezember 2001), sowie die Aktualisierung der Stahlsorten. Diese Norm wurde vom Normenausschuss Bauwesen (NABau), NA 005-08-16 AA "Tragwerksbemessung" erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.010.30, 91.080.10
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 18800-2:1990-11 und DIN 18800-2/A1:1996-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an Nachfolgenormen von zurückgezogenen Normen und Aktualisierung der in der Norm zitierten normativen Verweisungen; b) Übernahme der Regelungen der 3. Auflage der Anpassungsrichtlinie Stahlbau (Oktober 1998) und der Änderungen und Ergänzungen der Anpassungsrichtlinie Stahlbau (Dezember 2001); c) Aktualisierung der Stahlsorten.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...