Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-08

DIN 18910:2017-08

Wärmeschutz geschlossener Ställe - Wärmedämmung und Lüftung - Planungs- und Berechnungsgrundlagen für geschlossene zwangsbelüftete Ställe

Englischer Titel
Thermal insulation for closed livestock buildings - Thermal insulation and ventilation - Principles for planning and design for closed ventilated livestock buildings
Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 114.10 EUR inkl. MwSt.

ab 95.88 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 114.10 EUR

  • 137.00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 124.20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2680106

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für die Planung geschlossener, wärmegedämmter Rinder-, Schweine-, Geflügel- und Pferdeställe, bei denen der Luftaustausch vorzugsweise durch Ventilatoren (Zwangslüftung) erfolgt. Die Norm enthält auf der Basis der Wasserdampf-, Kohlenstoffdioxid- und Wärmestrombilanz Festlegungen zur Berechnung des Luftmassenstroms im Winter und Sommer und der Wärmedämmung der Bauteile des Stalles. Sie gibt Anweisungen für die Bemessung des Feuchtigkeitsschutzes der raumumschließenden Bauteile. Diese Norm gilt nicht für Ställe, deren konstruktiver Wärmeschutz so gering ist, dass damit keine wesentliche Beeinflussung der Stalllufttemperatur erreicht werden kann. Die konkrete Ausführung sowie die Einstellung und Handhabung von raumlufttechnischen oder heiztechnischen Anlagen sind nicht Gegenstand dieser Norm.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2680106
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 18910-1:2004-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 18910-1:2004-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Angabe der Teilnummer entfällt; b) Modifizierung der Luftratenberechnung (Entfall der differenzierten Sommertemperaturzonen, Berücksichtigung von Kühlung); c) Modifizierung der tierphysiologischen Daten (entsprechend den CIGR-Veröffentlichungen aus den Jahren 2002 [1] und 2008 [2]).

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...