Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 19211:2004-02

Durchflussmessung von Fluiden mit Drosselgeräten - Abgleichgefäße

Englischer Titel
Measurement of fluid flow by means of pressure differential devices - Condensation chambers
Ausgabedatum
2004-02
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 51,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,94 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 51,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 62,00 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2004-02
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9532804

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde vom NATG-D. 2.2 "Wirkdruckgeber und Zubehör" ausgearbeitet und ersetzt die Ausgabe Januar 1991 von DIN 19211. Es werden die Maße, Formen und Werkstoffe für Abgleichgefäße in Durchflussmesseinrichtungen nach dem Wirkdruckverfahren festgelegt wobei die Größen 1, 3, 4 A, 4 B und 5 bis 7 gegenüber der Ausgabe Januar 1991 von DIN 19211 gestrichen wurden. Die Werkstoffangaben wurden dem neuestenStand der europäischen Normung angepasst. M Kaufmann

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9532804
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 19211:1993-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 19211:1993-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Größen 5 und 7 und die Formen A und B der Größen 3 und 4 wurden gestrichen. b) Die Angabe "Allgemeintoleranzen ISO 2768-g" ist entfallen. Die Abmaße wurden direkt eingetragen. c) Für die Größen 8 und 9 Form C wurden die Maße 35 mm und 65 mm gestrichen. d) Für die Größen 1 und 2 wurde die Wandstärke der Schweißstutzen von 6,3 auf 3,2 reduziert. e) Die Maße der Schweißstutzen 24 x 7,1 der Größen 3, 4 und 6 wurden in 21,3 x 4 geändert. f) In der Tabelle 2 wurde der Werkstoff St45.8 durch P235GH ((Werkstoffnummer 1.0345) und der Werkstoff 13CrMo44 durch 13CrMo4-5 (Werkstoffnummer 1.7335) ersetzt. g) Für die Größen 3 und 4 wurde der Werkstoff 16Mo3 (Werkstoffnummer 1.5415) neu aufgenommen. h) Für die Größen 8 und 9 wurden die Werkstoffe 10CrMo9-10 (Werkstoffnummer 1.7380), 13CrMo4-5 (Werkstoffnummer 1.7335), 11CrMo9-10 (Werkstoffnummer 1.7383), X10CrMoVNb9-1 (Werkstoffnummer 1.4903) und P250GH (Werkstoffnummer 1.0460) neu aufgenommen. i) Im Bild 2 wurden die Temperatur und Druck auf 550 °C und 450 bar reduziert. j) Die Hinweise auf Technische Regeln für Dampfkessel (TRD) und TRD 508 sind entfallen, da nach Abschnitt 5, Werkstoffe außerhalb der Tabelle 4 zwischen Anwender und Hersteller zu vereinbaren sind. k) Der Titel der Norm wurde geändert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...