Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 19643-3:2012-11

Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser - Teil 3: Verfahrenskombinationen mit Ozonung

Englischer Titel
Treatment of water of swimming pools and baths - Part 3: Combinations of process with ozonization
Ausgabedatum
2012-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 74,38 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 74,38 EUR

  • 92,83 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,89 EUR

  • 112,27 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-11
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1916009

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Neue Erkenntnisse im Bereich der Schwimm- und Badebeckenwasserhygiene und die technische Weiterentwicklung der entsprechenden Aufbereitungsverfahren haben eine Überarbeitung der Normenreihe DIN 19643 erforderlich gemacht. Als Ergebnis liegen nun die vom Arbeitsausschuss NA 119-04-13 AA "Schwimmbeckenwasser" im NAW erstellten Normen  - DIN 19643-1 "Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser - Teil 1: Allgemeine Anforderungen"; - DIN 19643-2 "Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser - Teil 2: Verfahrenskombinationen mit Festbett- und Anschwemmfiltern"; - DIN 19643-3 "Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser - Teil 3: Verfahrenskombinationen mit Ozonung"; - DIN 19643-4 "Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser - Teil 4: Verfahrenskombinationen mit Ultrafiltration" vor. Teil 3 gilt in Verbindung mit DIN 19643-1, wobei im Einzelnen folgende Verfahrenskombinationen festgelegt sind:  - Flockung - Filtration - Ozonung - Sorptionsfiltration - Chlorung; - Flockung - Ozonung - Mehrschichtfiltration mit Sorptionswirkung - Chlorung.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1916009
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 19643-3:1997-04 , DIN 19643-4:1999-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 19643-3:1997-04 und DIN 19643-4:1999-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalte der Normen zusammengefasst; b) Möglichkeit zum Verzicht auf die Flockung unter bestimmten Voraussetzungen erweitert; c) Möglichkeit der bedarfsgerechten Ozondosierung bei Auslegung und Betrieb vorgesehen; d) Angaben zu Korngruppen, Schichthöhen, Freibord und Spülprogrammen der Filtration neu geordnet; e) Anforderung der Desinfektion des Spülwassers für die Filter mit Chlor oder Chlordioxid aufgenommen; f) Norm-Inhalt an die technische Weiterentwicklung angepasst; g) normative Verweisungen aktualisiert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...