Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 19704-2:2014-11

Stahlwasserbauten - Teil 2: Bauliche Durchbildung und Herstellung

Englischer Titel
Hydraulic steel structures - Part 2: Design and manufacturing
Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
38

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 101,80 EUR inkl. MwSt.

ab 95,14 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 101,80 EUR

  • 127,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 123,10 EUR

  • 153,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
38
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2235821

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Teil 2 der Normenreihe DIN 19704 gilt für die bauliche Durchbildung und Herstellung der in DIN 19704-1 beschriebenen Stahlwasserbauten.
Ausgehend von allgemeinen Anforderungen an die Entwurfsbearbeitung, den Betrieb und die Unterhaltung (unter anderem Zugänglichkeit, Antriebsräume, Verriegelungen, Revisionsverschlüsse, Rechen, Abdeckungen, Schutzeinrichtungen gegen Schiffsstoß) erfolgen grundsätzliche Festlegungen für Stahlkonstruktionen (unter anderem Mindestdicken, Schrauben- und Schweißverbindungen, Achslagerungen, Ausschnitte, Futterbleche) und Angaben zu deren Herstellung (unter anderem Anforderungen an die Hersteller, Höchstwerte für unvermeidbare Herstellungs- und Montageungenauigkeiten, Prüfung von Schweißnähten und Hohlräumen, Angaben zu spezifischen Stahlsorten und deren Kombinationen, Korrosionsschutz, Dichtungen (unter Verweis auf Werkstoffpaarungen und Konstruktionsarten), Vorkehrungen für die Eisfreihaltung, Aussagen zu fest eingebauten Teilen). Ein breiter Raum wird den Grundsätzen für Maschinenkonstruktionen und spezielle Maschinenteile (unter anderem ölhydraulische Antriebe, Elektrohubzylinder, Bremsen, Kupplungen, Welle-Nabe-Verbindungen, Stirn- und Kegelrad-, Schneckengetriebe, Kontaktantriebe, Lager für verschiedene Anwendungen, Radialdichtungen, Lagergehäuse, Laschenketten, Triebstöcke und Triebstockketten, Seiltriebe, Lauf- und Führungsrollen, Gleitführungen, Achsen und Gelenkbolzen, Federn, Gewinde, Verbindungsmittel) eingeräumt.
Für diese Norm ist das Gremium NA 119-02-04 AA "Stahlwasserbau" im Normenausschuss Wasserwesen (NAW) bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2235821
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 19704-2:1998-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 19704-2:1998-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Neubearbeitung aufgrund aktueller technischer Entwicklungen und Erfahrungen in der Anwendung in den Bereichen Wasser- und Schifffahrts-, Wasserwirtschafts- und Talsperrenverwaltungen; b) Anpassung an die neue Normengeneration des Bauwesens DIN EN 1990 ff. ("EUROCODEs"); c) redaktionelle Bearbeitung.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...