Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2004-08

DIN 21918-2:2004-08

Bergmännisches Risswerk - Lagerstätten - Teil 2: Mächtigkeiten

Englischer Titel
Mine plans - Mineral deposits - Part 2: Thicknesses
Ausgabedatum
2004-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68,30 EUR inkl. MwSt.

ab 57,39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 68,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 74,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2004-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9557344

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm enthält Zeichen, Kurzformen und Begriffe für die Darstellung von Mächtigkeiten der Lagerstätte und des sie umgebenden Gebirges sowie für Lagerstättenbegrenzungen, zwischen denen Mächtigkeiten bestimmt werden. Berücksichtigt sind alle aktiven Bergbauzweige in Deutschland, angefangen vom Steinkohlenbergbau bis zum Bergbau auf Erdöl und Erdgas.
Die Normen über das Bergmännische Risswerk sind nach der Markscheider-Bergverordnung bei der Herstellung und Ausgestaltung von Karten, Rissen und Plänen des Bergmännischen Risswerks in allen Bergbauzweigen anzuwenden.
Die Norm wurde vom Arbeitskreis "Geologische Zeichen und Begriffe" des Arbeitsausschusses "Markscheidewesen" erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9557344
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 21900:1951-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber der 1995-11 zurückgezogenen Norm DIN 21900:1951 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm inhaltlich vollständig überarbeitet und dem Stand der Technik angepasst; b) Norm redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...