Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-11

DIN 22017:2015-11

Rohstoffuntersuchungen im Steinkohlenbergbau - Flotationsanalyse

Englischer Titel
Investigations of the raw material in hard-coal-mining - Froth-flotation-analysis
Ausgabedatum
2015-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 96,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2346494

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Flotationsanalysen sind als Grundlage zur Untersuchung der Flotierbarkeit von Feinstkorn und für die Planung von betrieblichen Flotationsanlagen schon sehr frühzeitig durchgeführt worden. Dabei ist eine Vielfalt von Laboratoriumszellen und Verfahrensweisen benutzt worden, meist je nach Ziel und Anwender unterschiedlich. In den letzten Jahren hat sich in der Steinkohlenaufbereitung eingeführt, Flotationsanalysen auch als Bestandteil technischer Vereinbarungen im Rahmen - der Festlegung von Gewährleistungen beim Anlagenbau sowie - der Liefer- und Prüfbedingungen beim Kauf von Flotationsreagenzien zu verwenden. Daher wurde es notwendig, einheitliche Regelungen für die Durchführung der Flotationsanalysen festzulegen. Die Norm beschreibt Verfahren, deren Ergebnisse mit guter Genauigkeit als Grundlage für den Betrieb dienen können. Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 008-08-01 AA "Rohstoffuntersuchungen/Steinkohlenaufbereitung" im DIN-Normenausschuss Bergbau (FABERG) erstellt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2346494
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 22017:2008-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 22017:2008-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normative Verweisungen aktualisiert; b) Verweis auf DIN 23008 Steinkohlenaufbereitung - Flotationsmittel - Begriffe, Anforderungen, Prüfung gestrichen, da die Norm zurückgezogen wird.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...