Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2004-10

DIN 23320-5:2004-10

Flammenschutzkleidung für den Bergbau - Schutzkleidung für Gruben-, Gasschutz- und Feuerwehren - Teil 5: Kopfhauben

Englischer Titel
Flameproof protective clothing for the mining industry - Protecting clothing for people of mine rescue, gas rescue and fire rescue crews - Part 5: Protective hoods
Ausgabedatum
2004-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47,60 EUR inkl. MwSt.

ab 40,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 47,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 51,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss "Persönliche Sicherheits- und Schutzausrüstung" des FABERG erstellt.
Festgelegt sind die Anforderungen an und die Prüfung für die Kopfhauben als Bestandteil der Flammenschutzkleidung im Bergbau unter Berücksichtigung der betreffenden Europäischen Normen und DIN 23320-1.
Die Kleidung wird im Bergbau bei Einsätzen unter und über Tage von den Mitgliedern von Gruben-, Gasschutz- und Feuerwehren sowie von Lösch- und Hilfsmannschaften zum Schutz vor Verbrennungen bei Explosionen, Abflammungen und sonstigen Stichflammen getragen. Sie besteht aus einem Anzug, der Unterbekleidung, der Kopfhaube und aus Schutzhandschuhen.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 23320-5:1988-05 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 23320-5:2014-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 23320-5:1988-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)  Kopfhaube der Form D neu aufgenommen. b)  Prüfung des Kohlendioxid-Gehaltes der Einatemluft neu aufgenommen. c)  Festlegungen an die Sichtscheiben und -gitter neu aufgenommen. d)  Norm redaktionell überarbeitet und dem Stand der Technik angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...