Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm

DIN 2347:2017-03

Titel (Deutsch): Übersetzungs- und Dolmetschdienstleistungen - Dolmetschdienstleistungen - Konferenzdolmetschen

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Translation and interpreting services - Interpreting services - Conference Interpreting

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2017-03

Einführungsbeitrag:

Diese Norm legt die Anforderungen für die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Dienstleistung im Bereich Konferenzdolmetschen durch Einzelpersonen fest.
Konferenzdolmetscher erbringen diese Dienstleistung in einer mehrsprachigen Kommunikationssituation üblicherweise, aber nicht ausschließlich bei Konferenzen und konferenzähnlichen Veranstaltungen. Konferenzdolmetscher werden für ihre Tätigkeit speziell ausgebildet und verfügen über ein Höchstmaß an Dolmetschkompetenz in den beiden Dolmetschmodi Simultan- und Konsekutivdolmetschen.
Ziele dieser Norm sind die Schaffung von Mindestanforderungen und Markttransparenz im Bereich des Dolmetschens, die Information und Aufklärung von Nutzern von Konferenzdolmetschdienstleistungen sowie die Qualitätssicherung im Bereich Dolmetschen.
Diese Norm richtet sich in erster Linie an Einzelpersonen, die Konferenzdolmetschdienstleistungen erbringen, ist aber auch für die Nutzer dieser Dienstleistungen sowie alle mit der Tätigkeit des Konferenzdolmetschens befassten Akteure von Interesse.
Dieses Dokument wurde vom NA 105-00-03 AA "Übersetzungs- und Dolmetschdienstleistungen" im DIN-Normenausschuss Terminologie (NAT) erarbeitet.

Originalsprachen: Deutsch

 

Inhaltlich ähnliche Artikel

  • Produktabbildung - DIN EN ISO 17100

    Übersetzungsdienstleistungen - Anforderungen an Übersetzungsdienstleistungen (ISO 17100:2015); Deutsche Fassung EN ISO 17100:2015

  • Produktabbildung - DIN ISO 18587

    Übersetzungsdienstleistungen - Posteditieren maschinell erstellter Übersetzungen - Anforderungen (ISO 18587:2017)