Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 25457-1 Beiblatt 1:2013-01

Aktivitätsmessverfahren für die Freigabe von radioaktiven Stoffen und kerntechnischen Anlagenteilen - Teil 1: Grundlagen; Beiblatt 1: Erläuterungen

Englischer Titel
Activity measurement methods for the clearance of radioactive substances and nuclear facility components - Part 1: Fundamentals; Supplement 1: Explanations
Ausgabedatum
2013-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
7

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40,50 EUR inkl. MwSt.

ab 37,85 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 40,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 49,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2013-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
7
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1924664

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In diesem Beiblatt werden Erläuterungen zur Vorgehensweise bei der Freigabe von Reststoffen mittels Messungen der Oberflächenkontamination und mittels Materialproben gegeben, wenn hierbei der Ansatz einer konservativen Kalibrierung im Sinne von DIN 25457-1:2012-04, 4.1.4, anstelle der vollständigen Betrachtung der Typ A- und Typ B-Messunsicherheiten gewählt wird. Da der Formalismus bei vollständiger Betrachtung aller Messunsicherheiten komplex ist und diese Vorgehensweise außerdem in der Praxis gerade bei Freigaben aus nach § 7 StrlSchV genehmigtem Umgang keine Anwendung findet, geht das vorliegende Beiblatt zu DIN 25457-1 speziell auf die Vorgehensweise mit konservativer Kalibrierung für solche Messmethoden ein, die bei Freigaben aus nach § 7 StrlSchV genehmigtem Umgang vorwiegend angewendet werden. Hierbei handelt es sich um die direkte Oberflächen-Gesamtaktivitätsmessung mit Oberflächenkontaminationsmonitor und die Probenentnahme mit messtechnischer Auswertung. Für dieses Beiblatt ist das Gremium NA 062-07-46 AA "Reststofffragen" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
17.240, 27.120.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1924664

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...