Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-11

DIN 27200:2011-11

Zustand der Eisenbahnfahrzeuge - Grundsätze und Begriffe für den betriebssicheren Zustand

Englischer Titel
State of railway vehicles - Terms and definitions for the reliable state of railway vehicles
Ausgabedatum
2011-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75.40 EUR inkl. MwSt.

ab 63.36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75.40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-11
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1799669

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Mit der Neuordnung des Eisenbahnwesens wurde der gesetzliche Rahmen für den Zugang zu öffentlichen Eisenbahninfrastrukturen geschaffen. Dies erfordert einen einheitlichen Sicherheitsrahmen für den Zustand der Eisenbahnfahrzeuge, denn Abnutzung, Ausfälle und andere Schädigungen beeinflussen die Betriebssicherheit von Eisenbahnfahrzeugen. Die Normen des Gesamtwerkes "Zustand der Eisenbahnfahrzeuge" beinhalteten technische Festlegungen für sicherheitsrelevante und überwachungsbedürftige Systeme und Komponenten von Eisenbahnfahrzeugen der Regelspurweite (Regelspurfahrzeuge nach DIN 25003). Dieses Dokument DIN 27200 legt die Grundsätze und Begriffe für die Anwendung der Normen des Gesamtwerkes "Zustand der Eisenbahnfahrzeuge", die in DIN 27200 Beiblatt 1 aufgeführt sind, fest. Die Normen des Gesamtwerkes "Zustand der Eisenbahnfahrzeuge" definieren den Grenzzustand für das sichere Betreiben von Eisenbahnfahrzeugen der Regelspurweite und deren Komponenten. Sie sind anzuwenden, sofern die Fahrzeuge auf einer öffentlichen Eisenbahninfrastruktur betrieben werden. Die in den Normen aufgezeigten Mindestanforderungen an die Prozesse zur Einhaltung des Sollzustandes der Eisenbahnfahrzeuge sind ebenfalls anzuwenden. Gegenüber DIN 27200:2003-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abgleich und Anpassung des Vorwortes und der Einleitung; b) neue Festlegung des Anwendungsbereiches (1) und der Anwendung (3.1); c) Überarbeitung der normativen Verweisungen; d) die folgenden Begriffe wurden neu aufgenommen: 1) Erneuerung  2) Halter/EVU  3) Grenzmaße  4) Inbetriebnahmegenehmigung  5) Werkstattfahrt; e) die folgenden Begriffe wurden gestrichen: 1) Einstellungsvertrag  2) Instandhaltungskategorie  3) Pflegen  4) Technisches Regelwerk Fahrzeugzustand (TRF) 5) Verwaltungsvorschrift  6) Zusammenbauen  7) Zustandsbeschreibung; f) redaktionelle Überarbeitung und Ergänzungen. Die Normen des Gesamtwerkes "Zustand der Eisenbahnfahrzeuge" sind entsprechend der Mitteilung der Regierung der Bundesrepublik Deutschland an die Kommission der Europäischen Gemeinschaften als nationale Sicherheitsvorschriften für das Eisenbahnsystem in Deutschland nach Artikel 8 Absatz 2 der Richtlinie 2004/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004 über die Eisenbahnsicherheit in der Gemeinschaft notifiziert. Diese Normen sind seitens der Europäischen Eisenbahnagentur (ERA) insbesondere im Leitfaden der ERA für die Mitgliedstaaten über die Notifizierung von nationalen Sicherheitsvorschriften niedergelegt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1799669
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 27200:2003-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 27200:2003-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abgleich und Anpassung des Vorwortes und der Einleitung; b) neue Festlegung des Anwendungsbereiches (1) und der Anwendung (3.1); c) Überarbeitung der normativen Verweisungen; d) die folgenden Begriffe wurden neu aufgenommen: 1) Erneuerung  2) Halter/EVU/ECM  3) Grenzmaße  4) Inbetriebnahmegenehmigung  5) Werkstattfahrt; e) die folgenden Begriffe wurden gestrichen: 1) Einstellungsvertrag  2) Instandhaltungskategorie  3) Pflegen  4) Technisches Regelwerk Fahrzeugzustand (TRF) 5) Verwaltungsvorschrift  6) Zusammenbauen  7) Zustandsbeschreibung; f) redaktionelle Überarbeitung und Ergänzungen.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...