Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [NEU]

DIN 28124-2:2022-07

Deckelverschlüsse, rund - Teil 2: Für Druckbehälter

Englischer Titel
Closures, round - Part 2: For pressure vessels
Ausgabedatum
2022-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 72,00 EUR inkl. MwSt.

ab 67,29 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 72,00 EUR

  • 86,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 86,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument ist anzuwenden für runde Deckelverschlüsse, im Weiteren Verschlüsse genannt, aus unlegierten, legierten und nichtrostenden Stählen oder aus unlegierten und legierten Stählen mit Oberflächenschutz an Druckbehältern oder Apparaten. Die Verschlüsse werden an Druckbehälter oder Apparate angebaut, die vorzugsweise verfahrenstechnischen Zwecken dienen. Die Deckelverschlüsse sind in der Regel Bauteil eines Druckbehälters oder Apparates. Die Hersteller dieser Druckbehälter oder Apparate müssen die Erfüllung der grundlegenden Sicherheitsanforderungen der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU sicherstellen. Dieses Dokument wurde im Arbeitsausschuss NA 012-00-01 AA "Anlagenteile" des Normenausschusses Chemischer Apparatebau (FNCA) bei DIN erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
71.120.10
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 28124-2:2010-09 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 28124-2:2010-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionelle Änderungen; b) Abschnitt 3 "Begriffe", Abschnitt 4 "Allgemeines" und Abschnitt 8 "Schweißen" neu aufgenommen; c) Nennweiten um DN 700 und DN 800 erweitert; d) Tabelle 4 aufgeteilt in Tabelle 4, Tabelle 5 und Tabelle 6; e) Werte (Stutzenrohrdicke, Flanschblattdicke, Gewicht, maximal zulässiger Druck) in der neuen Tabelle 4, Tabelle 5 und Tabelle 6 aufgrund von rechnerischem Nachweis angepasst; f) Änderung der Maßbezeichungen, B1 zu A und Maßangabe f1 und f2 getauscht; g) Werkstoffangaben in Tabelle 7 angepasst.

Dokumentenhistorie
AKTUELL
2022-07 - 2022-07

Norm [NEU]

DIN 28124-2:2022-07
ZURÜCKGEZOGEN
2010-09 - 2022-07

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

2021-10 - 2022-07

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...