Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-02 Artikel ist nicht bestellbar

DIN 319:2013-02

Kugelknöpfe

Englischer Titel
Ball knobs
Ausgabedatum
2013-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Ausgabedatum
2013-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In dieser Deutschen Norm werden Produktanforderungen für Kugelknöpfe festgelegt. Kugelknöpfe sind Bedienungsgriffe, wie sie etwa im Maschinenbau, der Anlagenindustrie, an Werkzeugmaschinen, medizinischen Geräten und an Apparaten der chemischen Industrie verwendet werden.
Neben den Bauformen werden die Maße und Toleranzen für verschiedene Größen von Kugelknöpfen im Bereich von Kugeldurchmessern zwischen 12 mm und 50 mm sowie deren Normbezeichnungen festgelegt. Außerdem werden in der DIN-Norm Angaben zum zu verwendenden Werkstoff und zur Ausführung der Bauteile, einschließlich der Beschaffenheit der Oberfläche, gemacht. Weiterhin sind für bestimmte Bauformen Anforderungen an die Abzugskräfte genormt, denen die Griffe mindestens standhalten müssen.
Diese Norm wurde im Arbeitsausschuss NA 121-06-01 AA "Bedienteile" des FWS im DIN erstellt.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 319:2002-04 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 319:2013-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 319:2002-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich ausführlicher beschrieben; b) größere Gewindelängen t1 der Form C mit Gewinde festgelegt; c) Gewindelängen t2 der Form C mit Gewinde als ungefähre Maße definiert; d) für Form E mit Gewindebuchse Toleranzklasse für das Innengewinde festgelegt; e) Schaft eingezeichnet in den Bildern für Form L mit Klemmhülse und für Form M mit kegeliger Bohrung; f) für Form L mit Klemmhülse und Form M mit kegeliger Bohrung Toleranzklasse für den Schaftdurchmesser der Welle festgelegt; g) Werkstoff des Kugelknopfes als frei wählbar definiert und Beispiele hierfür aufgenommen; h) Anforderungen an den Werkstoff der Gewindebuchse genauer spezifiziert; i) Anforderungen an die Ausführung genauer spezifiziert; j) Literaturhinweise aufgenommen; k) Bilder an aktuelle Zeichnungsregeln angepasst.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...