Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2005-05

DIN 32928:2005-05

Aufblasvorrichtungen für aufblasbare Freizeitartikel - Anforderungen und Prüfung

Englischer Titel
Inflators for inflatable recreational articles - Requirements and testing
Ausgabedatum
2005-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47,60 EUR inkl. MwSt.

ab 40,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 47,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 51,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2005-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normen DIN 32928 und DIN 32929 waren in den 80er Jahren zusammen mit DIN 32931 "Füll- und Entleerverschlüsse für aufblasbare Freizeitartikel" als Ergänzungen zu den Normen über aufblasbare Boote herausgegeben worden. Mit der Erarbeitung der Restnorm DIN 7871 "Aufblasbare Boote mit weniger als 1 800 N Auftrieb" wurde es notwendig, DIN 32928 und DIN 32929 zu überarbeiten. Hierbei wurden die Anforderungen und Prüfungen aufgrund der inzwischen gesammelten Erfahrungen präzisiert.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 32928:1986-11 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 16051-1:2012-03 , DIN EN 16051-2:2012-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 32928:1986-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionell überarbeitet; b) Form E, Elektropumpe, ohne Bild aufgenommen; c) Nenndruck in max. 0,3 bar geändert; d) Unterabschnitt "Nenndruck" aktualisiert und erweitert; e) Unterabschnitt "Funktionssicherheit" überarbeitet; f) Unterabschnitt "Hubvolumen" technisch überarbeitet; g) Anschlussadapter für Stöpselventile aufgenommen, maßliche Festlegungen entsprechen den Vorzugsmaßen der in DIN 32931 näher bestimmten Ventile; h) Bezeichnung geändert; i) Anschlussmaße für Pumpen in Bild 4 angegeben; j) Hinweis zur Schmierung als graphisches Symbol, Bild 5, aufgenommen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...