Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 33961-1:2014-12

Fitness-Studio - Anforderungen an Studioausstattung und -betrieb - Teil 1: Grundlegende Anforderungen

Englischer Titel
Fitness club - Requirements for equipment and operation - Part 1: General requirements
Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
60

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 135,40 EUR inkl. MwSt.

ab 126,54 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 135,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 163,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
60
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beinhaltet die Änderungen zur DIN 33961-1:2013-06. Dieser Teil der DIN 33961 legt Anforderungen und Prüfverfahren für den Betrieb von Fitness-Studios sowie für den Betrieb und die Ausstattung für primär- und sekundär-präventives gerätegestütztes Krafttraining fest. Dieser Teil der DIN 33961 gilt für Einrichtungen, deren Zugang und Aufsicht speziell vom Betreiber geregelt werden. Zusätzliche Leistungen wie Sauna, Kinderbetreuung, Solarium und so weiter sind in diesem Teil nicht berücksichtigt. Dieser Teil der DIN 33961 legt keine Anforderungen an stationäre Trainingsgeräte nach DIN EN 957 (alle Teile) oder stationäre Trainingsgeräte für medizinische Zwecke entsprechend Richtlinie 93/42/EWG fest. Die Anforderungen und Prüfverfahren an primär- und sekundär-präventives gerätegestütztes Herz-Kreislauftraining sind in DIN 33961-2 und für primär- und sekundär-präventives Gruppentraining in DIN 33961-3 festgelegt. Für diese Norm ist der DIN-Arbeitsausschuss NA 112-01-10 AA "Fitness-Studios" zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.080.30, 97.220.01
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 33961-1:2013-06 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 33961-1:2015-11 , DIN 33961-4:2015-11 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 33961-1:2013-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)  im Vorwort wird darauf hingewiesen, dass die Hinweise im Anhang J in dem Arbeitskreis NA 112-01-10-01 AK "DQR und Arzneimittelgebrauch" überarbeitet werden; b)  im Abschnitt 3 "Begriffe" wurden die Begriffe 3.20 "Kompetenz" und 3.21 "Qualifikationsstufe x gemäß DQR oder gleichwertig" hinzugefügt; c)  im Abschnitt 5.3.5 "Zeitaufwand für die Trainingsberatung und -anleitung" wurde die Fußnote 1 gelöscht; d)  die Überschrift des Abschnittes 5.5 "Personaltableau für gerätegestütztes Krafttraining" durch "Personalanforderungen für gerätegestütztes Krafttraining" ersetzt; e)  im Abschnitt 5.5.2 wurde die Anmerkung 1 gelöscht; f)  die Überschrift des Abschnittes 7.5 "Prüfung des Personaltableaus für gerätegestütztes Krafttraining" wurde durch "Prüfung der Personalanforderungen für gerätegestütztes Krafttraining" ersetzt; g)  im Abschnitt 7.5 wurde die erste Klammer durch "(Einstufung in die Qualifikationsstufen dieser Norm)" ersetzt; h)  der erste Satz des Unterabschnittes J.1 "Allgemeine Anmerkungen" wurde durch "Die Qualifikationsbeschreibungen basieren auf dem Prinzip des Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) für lebenslanges Lernen." ersetzt; i)  in den Überschriften der zweiten Ebene (z. B. J.2.1) des Anhang J wurde der Begriff "DQR-Stufe" mit "Qualifikationsstufe" ersetzt; j)  in den Überschriften der dritten Ebene (z. .B. J.2.1.1) des Anhang J wurde der Ausdruck "nach DQR" mit "gemäß DQR" ersetzt; k)  der Begriff "DQR x" wurde im gesamten Dokument durch "Qualifikationsstufe x" ersetzt; l)  in den normativen Verweisen wird auf DIN EN ISO 20957-1:2014-05 verwiesen; m)  als Quelle für den Begriff 3.1 wurde auf die DIN EN ISO 20957-1:2014-05 verwiesen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...