Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-10

DIN 3505:2017-10

Systemtrenner mit kontrollierbarer druckreduzierter Zone - Familie B Typ A nach DIN EN 12729 für den zeitweisen Anschluss außerhalb von Gebäuden an Trinkwasserverteilungsanlagen

Englischer Titel
Controllable backflow preventer with reduced pressure zone - Family B type A according to DIN EN 12729 for temporary connection to potable water supply installed outside of buildings
Ausgabedatum
2017-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 33.60 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 33.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 36.50 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-10
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Systemtrenner BA nach DIN EN 12729 für zeitweisen Anschluss an Trinkwasserverteilungsanlagen nach DIN EN 805 und DVGW W 400-3 außerhalb von Gebäuden zur Entnahme an Hydranten, Standrohren und Entnahmevorrichtungen nach DVGW W 408 und DIN 2001-2, zum Beispiel bei Veranstaltungen, Baumaßnahmen und Instandhaltungsmaßnahmen zur Absicherung des Trinkwassers gemäß DIN EN 1717. Für Betrieb und Wartung ist neben den Unterlagen des Herstellers die DIN EN 806-5 zu beachten. Diese Norm gilt für Systemtrenner BA mit einem Nenndruck PN 10. Diese Norm gilt nicht für den Löschwasserbereich DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW). Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 003-02-02 AA "Armaturen für die Trinkwasserinstallation in Gebäuden" erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...