Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 38407-34:2006-05

Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung - Gemeinsam erfassbare Stoffgruppen (Gruppe F) - Teil 34: Bestimmung ausgewählter Pflanzenbehandlungsmittel, Biozide und Abbauprodukte; Verfahren mittels Gaschromatographie (GC-MS) nach Festphasenmikroextraktion (SPME) (F 34)

Englischer Titel
German standard methods for the examination of water, waste water and sludge - Jointly determinable substances (group F) - Part 34: Determination of selected plant treatment agents, biocides and break-down products; Method using gas chromatography (GC-MS) after solid-phase micro extraction (SPME) (F 34)
Ausgabedatum
2006-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,40 EUR inkl. MwSt.

ab 90,09 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 96,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 116,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2006-05
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm wurde vom Arbeitskreis "Pflanzenbehandlungsmittel, GC-Verfahren; Festphasenmikroextraktion (SPME)" (NA 119-01-03-02-05 AK) des NA 119-01-03 AA "Wasseruntersuchung" erstellt. Die Arbeiten wurden aus Mitteln des Länderfinanzierungsprogramms " Wasser, Boden und Abfall" gefördert.
Die Norm enthält ein Verfahren für die Bestimmung von ausgewählten Pflanzenbehandlungsmitteln und Biozidprodukten (siehe Tabelle) in Trink-, Grund- und Oberflächenwasser mittels Gaschromatographie (GC-MS) nach Festphasenmikroextraktion (SPME). In Abhängigkeit von der Matrix kann von einem Arbeitsbereich oberhalb von 0,05 µg/l ausgegangen werden. Die Bestimmungen werden mit kleinen Probenvolumina (z. B. zwischen 8 ml und 16 ml) durchgeführt. Die Anwendbarkeit des Verfahrens auf weitere, in der Tabelle nicht genannte Verbindungen ist nicht ausgeschlossen; sie muss jedoch im Einzelfall geprüft werden.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 27108:2013-12 .

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...