Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 3859-1:2005-09

Rohrverschraubungen - Teil 1: Technische Lieferbedingungen

Englischer Titel
Compression couplings - Part 1: Technical delivery conditions
Ausgabedatum
2005-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen VG 95928:1989-04 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 57,70 EUR inkl. MwSt.

ab 53,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 57,70 EUR

  • 72,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 69,70 EUR

  • 87,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2005-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen VG 95928:1989-04 empfohlen.
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9641179

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Norm sind für Rohrverschraubungen nach DIN 3850 bzw. DIN EN ISO 8434-1 und der entsprechenden Anschlussseite der Schlaucharmaturen nach DIN 20066 und DIN ISO 12151-2 und -3 allgemeine technische Lieferbedingungen festgelegt.
Die Norm gilt auch für vollständige Verschraubungen und für deren Einzelteile, z. B. Stutzen, Dichtelemente, Überwurfmuttern bzw. Überwurfschrauben und Hohlschrauben. Sie kann auch auf andere genormte und nicht genormte Rohrverschraubungen und Schlaucharmaturen angewendet werden, wenn auf diese Norm Bezug genommen wird.

ICS
23.040.60
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9641179
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 3859-1:1998-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 3859-1:1998-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die bisherige Tabelle 1 wurde gestrichen; b) in der bisherigen Tabelle 2 wurden die Sorten 9 SMn 28 (1.0715), 9 SMnPb 28 K (1.0718) und CuZn35Ni2 in die Europäische Bezeichnung 11SMn30 (1.0715), 11SMnPb30+C (1.0718+C) und CuZn35Ni3Mn2AlPb geändert; c) die Festlegung "rissgeprüft" in der bisherigen Tabelle 2 wurde gestrichen; d) die Sorten 11SMn30+C (1.0715+C), C4C (1.0303), C10C (1.0214), 11SMnPb30+C (1.0718+C), wurden aufgenommen; e) Annahmestichprobenprüfung nach AQL gestrichen; f) redaktionelle Überarbeitung, insbesondere im Hinblick auf die zitierten Unterlagen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...