Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 4000-160:2007-02

Sachmerkmal-Leisten - Teil 160: Verbindungselemente mit Außengewinde

Englischer Titel
Tabular layout of product properties - Part 160: Fasteners with external thread
Ausgabedatum
2007-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
32

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 91,60 EUR inkl. MwSt.

ab 85,61 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 91,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 110,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2007-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
32
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9705321

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die vorgenannten Normen wurden vom Arbeitsausschuss NA 067-01-02 AA "Sachmerkmale" des FMV erstellt.
Gegenüber der Norm DIN 4000-2:1999-12 wurde die inhaltliche Struktur durch Zusammenfassung von Sachmerkmal-Leisten (Produktgruppen) und Zusammenfassung von bildlichen Darstellungen (Untergruppen) gestrafft. Aber auch die Sachmerkmale selbst wurden den heutigen Anforderungen entsprechend angepasst.
Darüber hinaus wurde durch Aufnahme von Identifikatoren (IDs) der Bezug zu den Strukturelementen (Produktgruppen, Untergruppen und Merkmalen) des DIN-Merkmallexikons hergestellt. Aufgrund dieser Änderungen war es erforderlich, die Sachmerkmale für Verbindungselemente mit Außen- bzw. Innenantrieb in jeweils eigenständigen neuen Teilen dieser Normenreihe zu veröffentlichen.
Die im DIN-Merkmallexikon (www.NSMsml.net) erfassten genormten Merkmale sollen u. a. eine den Anforderungen entsprechende Produktbeschreibung ermöglichen und damit Grundlage sein für einen widerspruchsfreien elektronischen Austausch von Produktdaten zwischen Geschäftspartnern (z. B. Herstellern und Anwendern).
Die Sachmerkmale in beiden Normen beziehen sich auf diejenige Teilmenge der im Merkmallexikon ausführlich beschriebenen Merkmale, die zum Wiederfinden und zur Auswahl dieser Produkte in den Unternehmen erforderlich sind (siehe auch DIN 4000-1 "Sachmerkmal-Leisten - Teil 1: Begriffe und Grundsätze").

Inhaltsverzeichnis
ICS
21.020, 21.060.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9705321
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 4000-2:1999-12 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 4000-2:1999-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Struktur der Sachmerkmal-Leisten wurde unter Bezugnahme auf das DIN-Merkmallexikon (www.DINsml.net) vollständig überarbeitet; b) die Bilder wurden vollständig überarbeitet; c) die für die Beschreibung von Sachmerkmalen erforderlichen Attribute beziehen sich auf die Festlegungen nach DIN V 4002-3; d) die bisher in Leistenform angeordneten Attribute zur Beschreibung der Sachmerkmale wurden in den Tabellen in Listenform dargestellt; e) die im DIN-Merkmallexikon angegebene Identifikatoren (ID) der Gegenstandsgruppen (Sachmerkmal-Leisten) und deren Untergruppen (Bilder) wurden übernommen; f) die im DIN-Merkmallexikon angegebene Identifikatoren der Sachmerkmale wurden übernommen; g) DIN 4000-2, Schrauben und Muttern wurde aufgeteilt in DIN 4000-160, Verbindungselemente mit Außengewinde und DIN 4000-161, Verbindungselemente mit Innengewinde.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...