Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2012-03

DIN 4000-89:2012-03

Sachmerkmal-Listen - Teil 89: Werkzeughalter und Zwischenmodule

Englischer Titel
Tabular layouts of properties - Part 89: Adaptive items for tools and extenders
Ausgabedatum
2012-03
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1860801

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 153.40 EUR inkl. MwSt.

ab 128.91 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 153.40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 166.60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-03
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1860801

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Merkmale für genormte und nicht genormte Werkzeughalter und Zwischenmodule fest.
Diese Merkmale bilden die Grundlage der Kommunikation, zum Beispiel zwischen Anwendern und Lieferanten. Ein weiteres Ziel ist die Kategorisierung dieser Merkmale in Konformitätsklassen, unter anderem zur Vereinheitlichung des Datenaustauschs. Diese Norm wurde vom NA 128-00-03-03 AK "Merkmallisten und 3D-Modelle für Werkzeuge, Werkzeughalter, Spannmittel und Werkzeugmaschinen" erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 4000-45:1998-04 , DIN 4000-72:1998-04 , DIN 4000-73:1998-04 , DIN 4000-89:1998-04 , DIN 4000-91:1998-04 , DIN 4000-92:1998-04 , DIN 4000-97:1998-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 4000-89:1998-04, DIN 4000-72:1998-04, DIN 4000-73:1998-04, DIN 4000-91:1998-04, DIN 4000-92:1998-04 und DIN 4000-97:1998-04 sowie der 2008-09 zurückgezogenen Norm DIN 4000-45:1998-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Bilder überarbeitet und ergänzt; b) Merkmaldarstellung geändert in Listenform; c) Merkmale überarbeitet und ergänzt; d) Abbildung der maschinenseitigen und werkstückseitigen Aufnahmen in Anhängen; e) E DIN 4000-89 Beiblatt 1 und E DIN 4000-89 Beiblatt 2 in die Hauptnorm eingearbeitet; f) Inhalte der Normen DIN 4000-91, DIN 4000-92, DIN 4000-97 übernommen; g) Festlegungen aus DIN 4000-45 (zurückgezogen), DIN 4000-72 und DIN 4000-73 teilweise übernommen; h) Format in der Merkmalliste hinzugefügt; i) Konformitätsklassen ergänzt.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...