Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2010-10

DIN 4262-3:2010-10

Rohre und Formstücke für die unterirdische Entwässerung im Verkehrswege- und Tiefbau - Teil 3: Rohre und Formstücke aus Beton und deren Verbindungen

Englischer Titel
Pipes and fittings for subsoil drainage of trafficked areas and underground engineering - Part 3: Pipes and fittings made from concrete and their joints
Ausgabedatum
2010-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2010-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1702551

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Produktnorm gilt für erdüberdeckte Voll- und Teilsickerrohre sowie für Mehrzweckrohre und Formstücke aus Beton und deren Verbindungen. Die Rohre und Formstücke werden im Tiefbau und in der Regenwasserbewirtschaftung zum Ableiten von aufsteigendem Grundwasser und Wasser aus wasserführenden Bodenschichten sowie zum Versickern von Oberflächen- und Sickerwasser durch Schwerkraft zum Beispiel in folgenden Bereichen verwendet:

  • Straßen- und Gleiskörper

  • erdberührte Bauteile von Ingenieur- und Hochbauten

  • Tunnelbau

  • Erd- und Wasserbau

  • Sportplätze.

Für diese Norm ist das Gremium NA 119-05-33 AA "Rohre und Schächte aus Beton für Abwasserkanäle und -leitungen (CEN/TC 165/WG 9)" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1702551
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 4262-3:1991-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 4262-3:1991-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Haupttitel wurde mit DIN 4262-1 in Übereinstimmung gebracht; b) die Maße wurden an DIN V 1201 angepasst; c) der Anwendungsbereich wurde präzisiert; d) eine Einteilung in Typen wurde vorgenommen.

Ihr Ansprechpartner


  • Saatwinkler Damm 42/43
    13627 Berlin


    Tel.: +49 30 2601-2799
    Fax: +49 30 2601-42799


    Ansprechpartner kontaktieren
    Weitere Informationen...

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...