Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-11

DIN 4266-1:2011-11

Sickerrohre für Deponien - Teil 1: Sickerrohre aus PE und PP

Englischer Titel
Drainage pipes for landfills - Part 1: Drainage pipes made from PE and PP
Ausgabedatum
2011-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68,30 EUR inkl. MwSt.

ab 57,39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 68,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 74,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1809738

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm legt Anforderungen und Prüfverfahren für perforierte Rohre aus Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP) fest, die zur Erfassung und Ableitung von Deponie-Sickerwasser als Teil des Basisabdichtungssystems eingesetzt werden. Die Norm behandelt insbesondere Aspekte der Qualität von perforierten Rohren aus den Kunststoffen PE und PP, die für die Langzeitsicherheit des Sickerwasseraustrittes aus Deponien erforderlich ist, um eine Gefährdung des Grundwassers zu verhindern. Für diese Norm ist das Gremium NA 119-05-22 AA "Sickerrohre aus Kunststoff" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1809738
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 4266-1:1992-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 4266-1:1992-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Sickerrohre aus PVC-U gestrichen; b) Werkstoffanforderungen aktualisiert; c) Wassereintrittsöffnungen neu festgelegt; d) Abminderungsfaktoren aktualisiert; e) mechanische Anforderungen aktualisiert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...