Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 4753-1:2019-05

Trinkwassererwärmer, Trinkwassererwärmungsanlagen und Speicher-Trinkwassererwärmer - Teil 1: Behälter mit einem Volumen über 2 000 l

Englischer Titel
Water heaters, water heating installations and storage water heaters for drinking water - Part 1: Tanks with a capacity of over 2 000 l
Ausgabedatum
2019-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 55,55 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 55,55 EUR

  • 66,63 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 67,02 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-05
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3042099

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die Leistungsanforderungen und die Prüfverfahren sowie die Anforderungen an die Wärmedämmung, den Korrosionsschutz und die Herstellung für unbelüftete (geschlossene) Speicher-Trinkwassererwärmer größer 2 000 l Volumen fest, die für den Anschluss an ein Wasserversorgungssystem bei einem Betriebsdruck zwischen 0,05 MPa und 1,0 MPa (0,5 bar und 10 bar) geeignet und mit Regel- und Sicherheitseinrichtungen ausgerüstet sind, die so ausgelegt sind, dass die zulässige Betriebstemperatur des gespeicherten Trinkwassers 95 °C nicht übersteigt. Sie gilt nur für Trinkwassererwärmer und Trinkwassererwärmungsanlagen, bei denen die Bildung eines Luft- oder Dampfpolsters von mehr als 5 l sicher verhindert wird. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 041-01-45 AA "Wassererwärmer (SpA CEN/TC 164/WG 10)" im Normenausschuss Heiz- und Raumlufttechnik sowie deren Sicherheit (NHRS) bei DIN erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3042099
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 4753-1:2011-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 4753-1:2011-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung des Anwendungsbereichs für Speicher-Trinkwassererwärmer mit einem Volumen über 2 000 l und der maximal zulässigen Betriebstemperatur des gespeicherten Trinkwassers auf 95 °C; b) Überarbeitung der korrosionsbeständigen Ausführungen, der Herstellung und des experimentellen Festigkeitsnachweises; c) Überarbeitung der Terminologie; d) Aktualisierung der normativen Verweisungen; e) Anpassung an die gültigen Gestaltungsregeln.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...