Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 4900-2:2017-10

Filter- und Vollwandrohre aus Stahl für Brunnen - Teil 2: Wickeldrahtfilterrohre aus nichtrostendem Stahl

Englischer Titel
Steel filter and solid wall pipes for wells - Part 2: Wire wrapped screens made of stainless steel
Ausgabedatum
2017-10
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
9

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 44,60 EUR inkl. MwSt.

ab 41,68 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 44,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 53,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2017-10
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
9
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2731092

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für Wickeldrahtfilterrohre mit kontinuierlicher Spaltweite in den Nennweiten DN 100 bis DN 800 sowie deren Verbindungen für Brunnen zur Wassergewinnung. Festgelegt sind Maße, Massen, Bezeichnung, Werkstoffe, Hygieneanforderungen sowie mechanische Anforderungen. Die Norm wurde vom DIN-DVGW-Gemeinschaftsunterausschuss NA 119-07-03-01 AA "Bauteile und Produkte für Bohrtechnik und Brunnenbau" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW) erstellt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
23.040.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2731092
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 4935-1:2002-06, DIN 4935-2:2002-06 und DIN 4935-3:2002-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalt zusammengefasst und reduziert auf Filterrohre; b) Bezeichnung geändert; c) Festlegungen zu Maßen und Massen überarbeitet; d) Nennweiten DN 40 bis DN 80, DN 125, DN 175, DN 700, DN 750 und DN 850 bis DN 1000 gestrichen; e) Festlegungen zu Wickel- und Stützdrahtprofilen überarbeitet; f) zugfeste Steckmuffenverbindung und Flanschverbindung als Standardverbindungen festgelegt; g) Festlegungen zur Außendruck- und Zugfestigkeit überarbeitet; h) normative Verweisungen aktualisiert.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...