Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 4918:2017-04

Nahtlose Bohrrohre mit Gewindeverbindung für verrohrte Bohrungen

Englischer Titel
Seamless casings with threaded connections for cased bore-holes
Ausgabedatum
2017-04
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
10

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 44,60 EUR inkl. MwSt.

ab 41,68 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 44,60 EUR

  • 53,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 53,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2017-04
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2624861

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Bei der Norm handelt es sich um eine aktualisierte Neuausgabe. Festgelegt sind Maße, Bezeichnung, Werkstoffe sowie Anforderungen an die Auftragsschweißung für nahtlose Bohrrohre aus Stahl mit Gewindeverbindung zur Herstellung von verrohrten Bohrungen im Boden. Die Bohrungen können zum Beispiel für den Baugrundaufschluss, für Brunnen oder für Grundwassermessstellen dienen. Die Norm wurde vom DIN-DVGW-Gemeinschaftsunterausschuss NA 119-07-03-01 AA "Bauteile und Produkte für Bohrtechnik und Brunnenbau" im NAW erstellt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
23.040.03, 93.025
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2624861
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 4918:1989-09 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 4918:1989-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Nennweite durch Nenndurchmesser ersetzt und diesbezügliche Maße 168 und 406 gestrichen sowie Nenndurchmesser 178, 368, 419 und 521 aufgenommen; b) Längenmaße angepasst; c) Anforderungen an die Wanddicke der Verbindung gestrichen; d) Werkstoffanforderungen geändert; e) Anforderungen an die Auftragsschweißung überarbeitet; f) normative Verweisungen aktualisiert.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...