Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2012-09

DIN 50035:2012-09

Begriffe auf dem Gebiet der Alterung von Materialien - Polymere Werkstoffe

Englischer Titel
Terms and definitions used on ageing of materials - Polymeric materials
Ausgabedatum
2012-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1863275

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40.80 EUR inkl. MwSt.

ab 34.29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 40.80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 44.40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1863275

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die DIN 50035 wurde vom Normenausschuss Kunststoffe (FNK), Arbeitsausschuss NA 054-01-04 AA "Verhalten gegen Umgebungseinflüsse" bearbeitet. Sie enthält allgemeine Erläuterungen zum Begriffskomplex Alterung, einige Beispiele für Begriffe, die zur Erörterung der Ursachen, Vorgänge und Erscheinungen der Alterung sowie des Alterungsschutzes auf dem Gebiet der polymeren Werkstoffe gebraucht werden. In verschiedenen Fällen konnte hierbei auf Begriffserklärungen zurückgegriffen werden, die bereits international im ISO/TC 61 "Plastics" festgelegt sind. Ferner wurden nach Möglichkeit Begriffserklärungen in bereits bestehenden Normen berücksichtigt. Die Begriffserklärungen für Cyclisierung und Agglomeration gelten einschränkend im Sinne dieser Norm; auf anderen Gebieten werden diese Begriffe auch anders gedeutet. Diese Norm gilt für polymere Werkstoffe auf dem Gebiet der Alterung.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 50035-1:1989-03 , DIN 50035-2:1989-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 50035-1:1989-03 und DIN 50035-2:1989-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Zusammenführung der Teile 1 und 2; b) Umgestaltung des Aufbaus; c) Aufnahme des Anwendungsbereiches; d) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...