Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 50159-1:2015-01

Metallische Werkstoffe - Härteprüfung nach dem UCI-Verfahren - Teil 1: Prüfverfahren

Englischer Titel
Metallic materials - Hardness testing with the UCI method - Part 1: Test method
Ausgabedatum
2015-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-01
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2267688

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von DIN 50159 legt das Verfahren für die Härteprüfung nach dem UCI-Verfahren für metallische Werkstoffe, insbesondere für feinkörnigen Stahl, Nichteisenmetalle und Hartmetall fest. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 062-01-41 AA "Härteprüfung für Metalle" erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2267688
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 50159-1:2008-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 50159-1:2008-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung eines Zusammenhangs zwischen Oberflächenrauheit zur Schleifmittelkörnung für Stähle unter 8.3; b) Ergänzung der Anforderungen zur Durchführung der Prüfung; c) redaktionelle Änderungen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...