Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2004-07

DIN 51061-2:2004-07

Prüfung keramischer Roh- und Werkstoffe - Teil 2: Probenahme keramischer Rohstoffe

Englischer Titel
Testing of ceramic raw and finished materials - Part 2: Sampling of ceramic raw materials
Ausgabedatum
2004-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,70 EUR inkl. MwSt.

ab 51,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 61,70 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 67,00 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm ist vom Arbeitsausschuss NMP 257 "Ungeformte, dichte geformte und wärmedämmende feuerfeste Erzeugnisse und Werkstoffe" erstellt worden.
Festgelegt ist ein Verfahren zur Probenahme von keramischen Rohstoffen beim Be- und Entladen von fließendem Gut sowie aus Packungs-, Transport- und Lagereinheiten mit dem Ziel, Aussagen über die Mittelwerte der Eigenschaftsmerkmale einer Lieferung zu erhalten. Das Verfahren gilt für keramische Rohstoffe, z. B. Tone, Kaoline, Feldspat, aber auch für Glasuren, Engoben bzw. die hierfür benötigten Rohstoffe.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 51061-2:1978-04 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 51061:2017-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

a) Titel der Norm geändert; b) in DIN EN 1402-2 enthaltene Erzeugnisse aus dem Anwendungsbereich ausgenommen; c) Begriffe Herstelllos, Liefermenge und Prüflos umbenannt und dazugehörige Definitionen präzisiert; d) Abschnitt "Allgemeine Regeln" der Vorgängernorm umbenannt und Festlegungen ergänzt; e) Festlegungen zur Herstellung von Laboratoriums- und Endproben grundlegend überarbeitet; f) Festlegungen zur Kennzeichnung, Verpackung und Lagerung von Proben ergänzt; g) Inhalt redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...