Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2007-04

DIN 51086-3:2007-04

Prüfung von oxidischen Roh- und Werkstoffen für Keramik, Glas und Glasuren - Teil 3: Spektralphotometrische Bestimmung von Chrom(VI) mit Diphenylcarbazid in Anwesenheit von Chrom(III)

Englischer Titel
Testing of oxidic raw and basic materials for ceramics, glass and glazes - Part 3: Spectrophotometric determination of chrome(VI) with diphenyl carbazide in the presence of chrome(III)
Ausgabedatum
2007-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9838293

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47.60 EUR inkl. MwSt.

ab 40.00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 47.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 51.70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2007-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9838293

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 062-02-61 AA "Chemische Analyse von oxidischen Roh- und Werkstoffen" im NMP und dem Unterausschuss Glasanalyse im FA I der Deutschen Glastechnischen Gesellschaft (DGG) erarbeitet.
Festgelegt ist ein Verfahren zur quantitativen Bestimmung der Chrom(VI)-Konzentrationen in oxidischen Roh- und Werkstoffen, wie z. B. Feldspäten, Keramiken, Gläsern, Glasuren, mittels Lösungsspektralphotometrie. Das Verfahren gilt für Konzentrationen der Chrom(VI)-Spezies im Bereich von 10 mg/kg bis 500 mg/kg. Die Konzentration eventuell vorhandener Cr(III)-Spezies wird nicht erfasst.

Inhaltsverzeichnis
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...