Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 51351:2007-08

Prüfung von Schmierstoffen - Bestimmung des Flockpunktes von Kältemaschinenölen mit dem Druckrohr-Verfahren

Englischer Titel
Testing of lubricants - Determination of floc point of refrigerator oils by pressure tube method
Ausgabedatum
2007-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
8

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 45,50 EUR inkl. MwSt.

ab 42,52 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 45,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 54,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2007-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
8
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9781607
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für alle Kältemaschinenöle der Gruppen KAB, KC, KD und KE nach DIN 51503-1, die in den jeweils eingesetzten Kältemitteln ohne Mischungslücke löslich sind.
Das Verfahren nach dieser Norm dient zur Bestimmung des Flockpunktes von Kältemaschinenölen.
Die öllöslichen Kältemittel können im Gemisch mit Kältemaschinenöl beim Abkühlen als Fällungsmittel für Bestandteile des Kältemaschinenöls wirken, deren Löslichkeitsgrenze im jeweiligen Kältemittel-Kältemaschinenöl-Gemisch überschritten wird. Aus der Lösung Kältemaschinenöl/Kältemittel können diese Bestandteile (z. B. Paraffin, Additive) bei Temperaturen weit über dem Trübungspunkt des reinen Kältemaschinenöls ausflocken. Der Flockpunkt ist von der Konzentration des Kältemittel-Öl-Gemischs abhängig. Für die Prüfung wird ein Gemisch mit einem Massenanteil an Kältemaschinenöl von 9 % gewählt (siehe Anhang A). Bei Temperaturen unterhalb des Flockpunkts kann es zu Ausscheidungen in Flockenform kommen, die zu Verstopfungen der Regelorgane führen können.

Inhaltsverzeichnis
ICS
75.100
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9781607
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 51351:1982-08 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 51351:1982-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm redaktionell überarbeitet und der aktuellen Norm zur Bestimmung der Mischungslücke von Kältemaschinenöl in Kältemitteln mit dem Druckrohrverfahren (DIN 51514) angepasst; b) Erweiterung des Anwendungsbereiches auf Kältemaschinenöle der Gruppen KAB, KD und KE; c) Korrektur des Kältemaschinenölanteils in der Mischung auf 9 %.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...