Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2009-04

DIN 51559-2:2009-04

Prüfung von Mineralölen - Bestimmung der Verseifungszahl - Teil 2: Farbindikator-Titration, Isolieröle

Englischer Titel
Testing of mineral oils - Determination of saponification number - Part 2: Color-indicator titration, insulating oils
Ausgabedatum
2009-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40,80 EUR inkl. MwSt.

ab 34,29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 40,80 EUR

  • 51,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 44,40 EUR

  • 55,30 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2009-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1498902

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 062-06-61 AA "Prüfung von Schmierölen, sonstigen Ölen und Paraffinen" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des Normenausschusses Materialprüfung (NMP) ausgearbeitet.
Es legt ein Verfahren zur Bestimmung des Gehaltes eines Isolieröles an verseifbaren Bestandteilen mit Hilfe der Verseifungszahl fest. Die nach diesem Prüfverfahren ermittelten Werte sind nicht vergleichbar mit den nach DIN 51559-1 oder nach anderen Prüfverfahren bestimmten Werten. Dieses Dokument gilt für nach Baader nach DIN 51554-2 gealterte Isolieröle, auch für solche mit Zusatz mineralölfremder Alterungsschutzstoffe (Inhibitoren).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1498902
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 51559-2:1990-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 51559-2:1990-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) das in diesem Dokument festgelegte Prüfverfahren ersetzt das in der Norm DIN 51559-2:1990-03 festgelegte Prüfverfahren, sofern Isolieröle geprüft werden; b) die Normativen Verweisungen wurden aktualisiert; c) das Dokument wurde redaktionell überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...