Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 51581-1:2011-09

Prüfung von Mineralölerzeugnissen - Bestimmung des Verdampfungsverlustes - Teil 1: Verfahren nach Noack

Englischer Titel
Testing of petroleum products - Determination of evaporation loss - Part 1: Noack test
Ausgabedatum
2011-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 67,90 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 67,90 EUR

  • 84,98 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,94 EUR

  • 102,74 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1809176

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom NA 062-06-61 AA "Prüfung von Schmierölen, sonstigen Ölen und Paraffinen" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des Normenausschusses Materialprüfung (NMP) ausgearbeitet.
Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung des Verdampfungsverlustes von Schmierölen unter Verwendung des Prüfgerätes nach Noack fest. Das Dokument bezieht sich auf eine festgelegte Kombination von Betriebsparametern, es kann jedoch, wenn nötig, an andere Versuchsbedingungen angepasst werden.
Bei dem in diesem Dokument beschriebenen Verfahren kommt Woodsches Metall zum Einsatz, welches aufgrund des enthaltenen Cadmiums ein hohes Gefährdungspotential mit sich bringt. Für die beschriebene Prüfung sollten deshalb Geräte bevorzugt werden, die ohne Woodsches Metall arbeiten.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1809176
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 51581-1:2003-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 51581-1:2003-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme von Geräten, die das Arbeiten ohne Verwendung von Woodschem Metall erlauben; b) Normative Verweisungen aktualisiert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...