Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2007-09

DIN 51730:2007-09

Prüfung fester Brennstoffe - Bestimmung des Asche-Schmelzverhaltens

Englischer Titel
Testing of solid fuels - Determination of fusibility of fuel ash
Ausgabedatum
2007-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9854599

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68.30 EUR inkl. MwSt.

ab 57.39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 68.30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 74.40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2007-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9854599

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Das in dieser Norm beschriebene Verfahren zur Bestimmung des Asche-Schmelzverhaltens von festen Brennstoffen ist ein Konventionsverfahren. Brennstoffasche ist ein Gemisch anorganischer Verbindungen und hat demzufolge keinen eindeutigen Schmelzpunkt. Der Schmelzvorgang der Asche spielt sich entsprechend ihrer chemischen Zusammensetzung nach vorausgegangenem Sintern in einem mehr oder weniger großen Temperaturbereich ab, wobei die Asche bis zum vollständigen Fluss die verschiedensten Plastizitäts- und Viskositätszustände annimmt. Unter praktischen Bedingungen hängt das Verhalten der mineralischen Bestandteile erfahrungsgemäß außer von ihrer Zusammensetzung auch von den technischen Bedingungen, z. B. von der Feuerführung und von der Körnung des Brennstoffs, ab. Deswegen können die Untersuchungsergebnisse nicht direkt auf die praktischen Verhältnisse übertragen werden, sie dienen vielmehr zum Vergleich zwischen verschiedenen Brennstoffaschen. Bei Untersuchungen in reduzierender Atmosphäre kommt es häufig zu unerwünschten Reaktionen des Prüfkörpers wie Blähen oder Ausbildung von becherförmigen Strukturen, die ein reproduzierendes Arbeiten erheblich erschweren. Daher ist diese Bestimmung in einen informativen Anhang verschoben worden.
Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss 12.2 "Prüfung fester Brennstoffe" des FABERG erstellt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 51730:1998-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Änderungen Gegenüber DIN 51730:1998-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Untersuchungen in reduzierender Atmosphäre in informativen Anhang aufgenommen; b) Normbezeichnung neu aufgenommen; c) Norm redaktionell überarbeitet und dem Stand der Technik angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...