Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2007-08

DIN 51732:2007-08

Prüfung fester Brennstoffe - Bestimmung des Gesamtgehaltes an Kohlenstoff, Wasserstoff und Stickstoff - Instrumentelle Methoden

Englischer Titel
Testing of solid mineral fuels - Determination of total carbon, hydrogen and nitrogen - Instrumental methods
Ausgabedatum
2007-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 50,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,01 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 50,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 60,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2007-08
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für die Bestimmung des Gesamtgehaltes an Kohlenstoff, Wasserstoff und Stickstoff in Steinkohlen, Braunkohlen und Ligniten sowie Koks mittels instrumenteller Methoden.
Die in der Norm angegebenen Präzisionsdaten entstammen einem Ringversuch mit deutschen und importierten Stein- und Braunkohlen. Bei der Auswertung stellte sich heraus, dass die Kalibration der Geräte nicht exakt genug beschrieben war. Die Kalibration mit (auch zertifizierten) Kohlen kann beim Kohlenstoff zu Mehrbefunden führen. Der Abschnitt "Kalibration" ist daher überarbeitet worden.
Die Norm entspricht inhaltlich weitgehend dem internationalen Arbeitsentwurf ISO/WD 12902:2005-04 "Solid mineral fuels - Determination of total carbon, hydrogen and nitrogen - Instrumental methods" (Feste mineralische Brennstoffe - Bestimmung des Gesamtgehaltes an Kohlenstoff, Wasserstoff und Stickstoff - Instrumentelle Verfahren), jedoch ist abweichend von diesem Arbeitsentwurf auch eine Kalibration mit zertifizierten Kohlen nach dieser Norm zulässig.
Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss 12.2 "Prüfung fester Brennstoffe" des FABERG erstellt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 51732:2014-07 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...