Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2006-02

DIN 52009:2006-02

Prüfverfahren für Gesteinskörnungen - Bestimmung der Wasseraufnahme unter Druck

Englischer Titel
Test methods for aggregates - Determination of water absorption under pressure
Ausgabedatum
2006-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40,80 EUR inkl. MwSt.

ab 34,29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 40,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 44,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2006-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normen wurden vom Arbeitsausschuss NMP 313/FGSV 6.2.0.2 "Gesteinskörnungen; Prüfverfahren, Petrographie, Probenahme und Präzision" des NMP erstellt.
DIN 52009:
Die Norm enthält ein Verfahren zur Bestimmung der Wasseraufnahme von Gesteinskörnungen unter Druck von 15 MPa.
DIN 52102:
In der Norm sind Prüfverfahren zur Bestimmung der Trockenrohdichte von Gesteinskörnungen mit einer Korngröße kleiner oder gleich 63 mm mit dem Messzylinderverfahren und Berechnungsverfahren für die Bestimmung des Dichtigkeitsgrades und der Gesamtporosität festgelegt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 52103:1988-10 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 52009:2013-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber der 2002-03 zurückgezogenen Norm DIN 52103:1988-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalt in DIN EN 1097-6, DIN EN 13755 und der vorliegenden Norm aufgeteilt; b) Anwendungsbereich der vorliegenden Norm auf Gesteinskörnungen eingeschränkt; c) Verfahren A "Wasseraufnahme unter Atmosphärendruck" entfernt; d) Titel geändert; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...