Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 53107:2016-05

Prüfung von Papier und Pappe - Bestimmung der Glätte nach Bekk

Englischer Titel
Testing of paper and board - Determination of the smoothness by the Bekk method
Ausgabedatum
2016-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 57,70 EUR inkl. MwSt.

ab 53,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 57,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 69,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2016-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2475174

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Glätte nach Bekk fest. Sie ist für einen weiten Bereich von Papieren und Kartons anwendbar und wird besonders für glatte Oberflächen empfohlen. Für sehr glatte Erzeugnisse kann die Messdauer stark zunehmen. Sie sollte nicht angewendet werden bei der Prüfung:
a) von Proben mit einer Dicke nach DIN EN ISO 534 über 0,6 mm;
b) von porösen Papieren und Kartons, da hier das durch die Probe strömende Luftvolumen das Ergebnis verfälschen kann;
c) von sehr rauen Papieren und Kartons.
Die Glätte nach Bekk hängt von der Form, dem Gesamtvolumen und der Verteilung der Hohlräume ab, die zwischen Papieroberfläche und idealgedachter Ebene unter den festgelegten Kontaktbedingungen entstehen. Je größer die Bekk-Glätte-Zahl ist, desto höher ist die Glätte. In die Messung geht auch die Porosität des geprüften Erzeugnisses ein.
Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 074-02-03 AA "Physikalisch-technische Prüfverfahren für Papier und Pappe" im DIN-Normenausschuss Papier, Pappe und Faserstoff (NPa) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
85.060
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2475174
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 53107:2003-12 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 53107:2003-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Anwendungsbereich wurde ergänzt; b) die Bezeichnung nach Verfahren A, B oder C wurde gestrichen; c) der Abschnitt 7 wurde grundlegend überarbeitet; d) die Glasplatte wurde auf eine Ausführung reduziert und neu bemaßt; e) die Abhängigkeit vom Umgebungsluftdruck wurde hinzugefügt; f) redaktionelle Überarbeitung und Aktualisierung.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...