Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 54460:2017-11

Konstruktionsklebstoffe - Zugschälprüfung elastischer Klebverbunde

Englischer Titel
Construction adhesives - Tensile peel test of elastic adhesive bonds
Ausgabedatum
2017-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 57,70 EUR inkl. MwSt.

ab 53,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 57,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 69,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2017-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2758630

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt ein Verfahren zur Durchführung und Auswertung der Zugschälprüfung von elastischen Klebverbunden mit einem Klebstoff-Elastizitätsmodul von höchstens 100 MPa auf verschiedenen Untergründen unter quasistatischen und schlagartigen Bedingungen fest. Auf diese Weise kann der Einfluss verschiedener Beschichtungen oder Oberflächenvorbehandlungen auf unterschiedlichen Fügeteilwerkstoffen bezüglich Haftung verglichen werden. Dieses Verfahren liefert keine Information für die Konstruktion und Berechnung. Dieses Verfahren gestattet Faserverbundkunststoffe zu wählen, die in der Industrie, zum Beispiel im Automobilbau, eingesetzt werden. Dieses Dokument ist vom Arbeitsausschuss NA 062-10-02 AA "Prüfmethoden in der konstruktiven Klebtechnik" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP) erarbeitet worden.

Inhaltsverzeichnis
ICS
83.180
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2758630

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...